01.09.2009 08:36 Alter: 12 Jahre

MacOS X 10.6 und php/Mysql auch 10.6 Server

Kategorie: MacOS X, Typo3

Wenn einer eine Reise tut..... dann kann er was erzählen.

Nach einem einfachen Update von Macos X 10.5. auf 10.6 (Snow Leopard) funktioniert zunächst nichts mehr. Kein php, kein mysql.

PHP

Abhilfe schafft zur Aktivierung von PHP die Aktivierung des php-Mdules in /etc/apache2/http.conf. Einfach die Zeile 115 ändern von

#LoadModule php5_module libexec/apache2/libphp5.so
in

LoadModule php5_module libexec/apache2/libphp5.so

Für die Freunde von Marc Linyage (www.entropy.ch) sein der Hinweis erlaubt, dass die Version 5.0.3 (am 1.9.2009) noch nicht kompatibel mit MacOS X ist. Wer sich das Paket über 10.6. installiert, endet in einem Server Error. Beheben kann man das Problem, in dem man die (symbolische)Datei /etc/apache2/other/entropy.conf einfach löscht. Dann geht auch die normale php Version, die eingebaut ist.

Danach im Terminal den Apache mit sudo apachectl graceful neu starten. Alternativ geht das natürlich auch über das Kontrol-Panel im Apfel Menü.

mysql

Als nächstes wollte mysql nicht mehr starten. Also eine altuelle Version für 10.5. für x86_64 bit geladen und installiert. Nach einem Neustart läuft die Datenbank, jedoch sind alle daten weg. Hintergrund hiervon ist die Tatsache, dass mysql die Daten in zwei verschiedenen Orndern hat, die man unter /usr/local/ findet.

Um die Daten von der alten Version in die neue zu migrieren, wird zunächst Mysql gestoppt. (z.B. über das Control-Panel). Nun wird per Terminal und mv Befehl der aktuelle Datenordner in data_old umbenannt. Danach kann der alte Datenordner per sudo mv an seine neue Wirkstätte kopiert werden. Ein Neustart danach sorgt dafür, dass alles geordnet gestartet werden kann.

Typo3 mit php 5.3

Momentan nicht gerade ein Dreamteam, aber Dank eine Patches lässt sich das auch erledigen.

 

Dann phpifo() Ausgabe. Hier hagelt Typo 4.2.8 Fehler.

Warning: phpinfo() [function.phpinfo]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /Library/WebServer/Documents/info.php on line 

Kein Problem, in der PHP.ini müssen Änderungen vorgenommen werden.

Bitte daran denken, dass die php-Entropy ini in user/local/php5/bin/php.ini war. Die php.ini des Systems 10.6 ist schon mal gar nicht da, es existiert aber eine etc/php.ini.default, die man per sudo mv /etc/php.ini.default /etc/php.ini umbenennen kann.

In dieser ini sucht man nach date (ca Zeile 995). Diese wird geändert von

;date.timezone = in date.timezone =Europe/Berlin. Im Terminal mit sudo apachectl graceful den Indianer neu starten und schon klappt alles.

Dieselben Effekte gelten auch für ein Upgrade von einem 10.5 Server mit php von entropy. Auch hier musste die php.ini wie oben stehend geändert werden.

 


Referenzen:

Dummy Referenz Projecttitel
Subtitel
Lorem ipsum ad qui amet dolore, vitae cetero quaerendum mel ea.

Dummy Referenz Projecttitel
Subtitel
Lorem ipsum ad qui amet dolore, vitae cetero quaerendum mel ea.

Dummy Referenz Projecttitel
Subtitel
Lorem ipsum ad qui amet dolore, vitae cetero quaerendum mel ea.

Dummy Referenz Projecttitel
Subtitel
Lorem ipsum ad qui amet dolore, vitae cetero quaerendum mel ea.